BIOGRAPHY

Giacomo Di Benedetto 

 

Der in Florenz, Italien geborene Giacomo Di Benedetto erkennt schon in frühen Jahren seine Liebe zur Musik .

 

Dank eines Stipendiums kommt er im Jahre 1992 nach Deutschland und absolviert an der renommierten Folkwang Hochschule der Künste in Essen ein Gesangstudium mit Schwerpunkt Jazzgesang. 

Danke der  außergewöhnlichen Bandbreite seiner Stimme und seines Repertoire Giacomo Di Benedetto wird gerne eingeladen, um als Vocalist an unterschiedlichsten CD’s und Live Projekten von Jazz über Pop bis Electronic Lounge Musik mitzuwirken. 

 

Er ist Lead Vocalist und Komponist bei der Band re:loom

 

Er ist der Sänger des Orchesters HUGO STRASSER aus München unter der Leitung von Heinrich Haas. 

Er ist Sänger der  Münchener Band "ITALIAN VINTAGE ORCHESTRA"

 

 

Er tritt regelmäßig mit der Band Sonic Pearl und Sonophonics auf, bei Galas und Events oder Musikreisen auf der MS EUROPA und auf der MS EUROPA  2.

 

Im Laufe seines facettenreichen künstlerischen Wirkens kreuzte sich sein Weg auch mit dem musikalischen Leiter des Circus Roncalli Georg Pommer. Von ihm wurde Di Benedetto z.B. engagiert, als Leadsänger bei den Produktionen "Circus Meets Classic" und "Vier Jahreszeiten" mit den Münchener Symphoniker mitzuwirken. 

 

In den letzten Jahren  kam eine Zusammenarbeit mit der Choreografin und Tänzerin  Yvonne Pouget zustande. Er sang und wirkte als Schauspieler in Ihren Projekten „ IL VIAGGIO“, „HOCH OBEN WEITES BLAU“, „VITA TU MI FAI MORIRE“.

Im 2013 fand die Produktion im „DEUTSCHEN  MUSEUM  „Die FÜSSE UND OHREN der ENGEL“ statt und 2014  wirkte er in dem neuen Projekt von Yvonne Pouget  „LA CATTEDRALE nel VENTO“ mit. 

 

Seit November 2011 hat Di Benedetto den in München lebenden Produzenten Ralph Siegel kennengelernt, für den  Giacomo schon mehrmals als Background Sänger tätig gewesen ist. Di Benedetto hat auch an die Aufnahme für den Titel "FACEBOOK SONG/ SOCIAL NETWORK SONG" von Valentina Monetta, mit der die sympathische junge Sängerin für San Marino an die EUROVISION SONG CONTEST teilnahm. So ist Di Benedetto auch Mitglied der Gruppe von SängerInnen und TänzerInnen gewesen, die sowohl in Mai 2012 Valentina nach BAKU ( Azerbaijan),als auch 2 Jahre später  zu dem ESC 2015 in Kopenhagen mit dem Titel „Maybe“ begleitet haben. 

 

 

2014 erscheint die erste „SOLO“ CD von Giacomo Di Benedetto, ANIMA ITALIANA, eine Sammlung von alten und bekannten Titeln der italienischen Tradition von Folk bis Pop neu arrangiert und interpretiert von dem florentinischen Sänger in einer sehr intimen Art, nur mit Gitarrenbegleitung.

2015 hat Giacomo seine erste Compilation von verschiedenen Jazz Titeln, die er in den Jahren und in etlichen Besetzungen aufgenommen hat. Die CD heisst „IT’S JAZZ- Giacomo Di Benedetto SWINGS“

 

Die Vorliebe des italienischen Sängers bleibt jedoch die intime Konstellation des Gesang-Piano-Duos, in der seine gefühlvollen Interpretationen bekannter Jazzstandards am besten zur Geltung kommen. Mit den  Pianisten Lutz Potthoff, Markus Schinkel Tizian Jost oder Jan Eschke bringt Ihnen die Magie von romantischen Balladen aus dem englischen und dem italienischen Repertoire.

 

Giacomo Di Benedetto lebt in München, Florenz und Köln.

© 2020  Giacomo Di Benedetto. Proudly created with Wix.com